Steuerberater GehaltEinkommen Wie viel verdient ein Steuerberater

Steuerberater Gehalt – Der Steuerberater ist ein unverzichtbarer Beruf und eine fundierte Unterstützung für jedes Unternehmen und zahlreiche Privatpersonen.

Nur sie kennen die Kniffe und Tricks, mit denen sich das bestmögliche aus der jährlichen Steuererklärung herausholen lässt.

Wer Steuerberater werden möchte, muss mit einer jahrelangen Ausbildung rechnen. Die anschließende Prüfung zählt zu den härtesten Prüfungen überhaupt. Sie ist nicht einfach so neben Privatleben zu bewältigen.

Bei dem Beruf handelt es sich jedoch um eine sehr zukunftssichere und lukrative Erwerbstätigkeit.

Steuerberater bieten fundiertes Fachwissen auf einem Gebiet, mit dem sich die Mehrzahl nicht gerne beschäftigt. Gehaltstechnisch sind nach oben praktisch keine Grenzen gesetzt.

Wie viel ein Steuerberater durchschnittlich verdient, wie die Ausbildungswege aussehen und welche Möglichkeiten dir offenstehen, soll in diesem Artikel dargestellt werden.

Wie werde ich Steuerberater?

Wie werde ich Steuerberater

Steuerberater kannst du entweder über ein Studium oder eine Berufsausbildung werden.

Um zur Prüfung zugelassen zu werden, benötigst du abhängig von deiner vorangegangenen Ausbildung eine praktische Erfahrung zwischen zwei und zehn Jahren.

Erfüllst du diese Voraussetzungen und verfügst du über eine Reihe an persönlichen Voraussetzungen wie beispielsweise ein gutes Zahlenverständnis, besitzt rechtliche Grundlagen, Kommunikationsfähigkeit und wirtschaftliche Zusammenhänge stehen dir eine Reihe an Weiterbildungen zur Verfügung, die dich auf die Prüfung vorbereiten.

Diese Weiterbildungen sind mit erheblichen Kosten verbunden, können aber gefördert werden.

Es gibt insgesamt drei Wege, durch die du die Steuerberaterprüfung erlangen kannst:

  • Du hast die Ausbildung zum Steuerfachangestellten erfolgreich abgeschlossen (durch die Mittlere Reife, das Fachabitur oder die allgemeine Hochschulreife)
  • Du hast ein Studium abgeschlossen, welches themenrelevant zum Steuerberater ist. Das sind in etwa Studiengänge wie BWL, VWL oder Jura
  • Du hast ein duales Studium in Steuern abgeschlossen wie beispielsweise BWL

Steuerberater Gehalt: Wie viel verdient ein Steuerberater?

Steuerberatergehalt Wie viel verdient ein Steuerberater

Wie viel verdient ein Steuerberater in Deutschland?

Verschiedene Quellen im Internet geben Auskunft darüber, wie hoch das Gehalt eines Steuerberaters ausfällt.

Dabei liegt das Einstiegsgehalt Steuerberater zwischen 50.300 und 66.750.

Die größten durchschnittlichen Gehälter werden dabei von der Beratungsfirma Robert Half ermittelt. Mit durchschnittlicher Berufserfahrung steigt das Gehalt auf 60.000 Euro bis 11.000 Euro an.

Später können mit guter Expertise und als Partner einer großen Kanzlei bis zu 180.000 Euro jährlich verdient werden.

Wie viel verdient ein Steuerberater in Österreich?

Das Einstiegsgehalt von Steuerberatern in Österreich beträgt knapp 40.000 Euro. Am Ende der Karriere kann das Gehalt von Steuerberatern in Österreich 80.000 Euro betragen.

Im letzten Fall wird von einer Berufserfahrung von mehr als 20 Jahren ausgegangen.

Steuerberater Einkommen

Steuerberater Gehalt Einkommen

Wie hoch das Gehalt eines Steuerberaters letztlich ausfällt, ist von einer Reihe an Faktoren abhängig. Diese Faktoren bestimmen maßgeblich das Gehalt:

  • Die Größe des Unternehmens
  • Bundesland und Stadt des Unternehmens
  • Zusatzqualifikationen
  • Verhandlungsfähigkeiten
  • Position
  • Karriereweg

Das beste Einkommen kannst du in Unternehmen erreichen, die zu den größten Wirtschaftsprüfungskanzleien zählen.

Unterhält das Unternehmen bis zu 100 Mitarbeiter, kannst du hier durchschnittlich ein Gehalt von 72.000 Euro erwarten, sind über 1.000 Mitarbeiter beschäftigst, steigt das Gehalt auf bis zu 90.000 Euro an.

Welche Verdienstmöglichkeiten hast du bei den „Big Four“?

Es gibt vier Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, die zu den größten zählen und wo die Verdienste durchaus etwas anders ausfallen können.

Das liegt daran, dass neben dem eigentlichen Gehalt noch Boni hinzukommen. Das Gehaltsportal Glassdoor hat die Gehälter folgendermaßen beziffert:

  • Bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG kannst du mit einem Verdienst von 60.000 brutto pro Jahr rechnen. Zusätzlich erhältst du eine Prämie in Höhe von 16.000 Euro.
  • PWC zahlt einen jährlichen Verdienst an Steuerberater in Höhe von 78.700 Euro pro Jahr. Zusätzlich werden individuelle Leistungsboni gewährt.
  • Deloitte beziffert den Verdienst auf 63.300 Euro brutto pro Jahr und
  • Ernst & Young macht einen jährlichen Verdienst von 71.900 Euro möglich

Wie bereits oben angedeutet, hängt der Verdienst auch maßgeblich vom Bundesland ab. In einigen Bundesländern sind die Gehälter allgemein höher angesiedelt als in anderen Bundesländern.

Das größte Gehalt kannst du als Steuerberater in Baden-Württemberg erzielen. Dort liegt das jährliche Einkommen bei durchschnittlich 82.025 Euro, in Bayern liegt es bei 79.540, in Hessen bei 82.150 und in Hamburg bei 80.248 Euro.

Das sind die Bundesländer, in denen das größte Einkommen erzielt werden kann.

>>Polizei Gehalt – wie viel verdient ein Polizist & Polizei Dienstgrade<<

Weiterbildungen, die dir nach deinem Abschluss weiterhelfen können

Möchtest du deinen Verdienst nach erfolgreichem Abschluss weiter ankurbeln, kannst du an speziellen Fortbildungen teilnehmen.

Diese dienen dir dabei, fundierte Kenntnisse zu erlangen und damit eine erfolgreichere Beratung durchführen zu können.

Zu diesen Zusatzqualifikationen zählen Fachberater für:

  • internationales Steuerrecht
  • Sanierung & Insolvenzverwaltung
  • Unternehmensnachfolge
  • Zölle und Verbrauchssteuern

Hast du diese Spezialisierung erfolgreich abgeschlossen, kannst du als Steuerberater Top-Verdienste erreichen.

So steigt das Gehalt von 65.300 auf 86.000, wenn du eine Berufserfahrung von vier bis acht Jahren vorweisen kannst. Auch ein höherer Bonus wird gewährt, dieser steigt um 12 bis 18 Prozent in die Höhe.

Wie sieht der Karriereweg eines Steuerberaters in Unternehmen aus?

Folgende Positionen lassen sich in Unternehmen unterscheiden:

  • Junior Tax Consultant
  • Tax Consultant
  • Senior Tax Consultant
  • Tax Manager
  • Senior Tax Manager
  • Partner in einer Steuerberatungskanzlei

Syndikus Steuerberater

Steigst du direkt in ein großes Unternehmen ein oder wählst gar einen Verband, profitierst du von deutlich höheren Gehältern.

Von 50.000 Euro Einstiegsgehalt bis zu 200.000 Euro jährlich sind alle Varianten denkbar. Der letzte Fall gilt für absolute Spitzenpositionen.

Fazit: Steuerberater Gehalt: Was verdient ein Steuerberater

Als Steuerberater stehen dir lukrative Jobmöglichkeiten zur Verfügung. Je nach deiner Ausbildung und deiner Praxiserfahrung kannst du verschiedene Wege einschlagen, um dein Ziel zu erreichen.

Beim Steuerberater Gehalt sind bereits als Einstiegsgehalt 50.000 Euro jährlich möglich. Nach oben sind dir fast keine Grenzen gesetzt.

In Spitzenpositionen sind sogar Gehälter von 200.000 Euro möglich.

Allerdings solltest du die Prüfung nicht unterschätzen, diese zählt nämlich zu den härtesten Prüfungen überhaupt.

Wirtschaftspsychologie Gehalt: 5 Strategien zur Berufsorientierung

Vielleicht gefällt dir auch

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.